Gruppen

CONVOYGROUP

Der Zugang zu Handys und Strom ist neben einer medizinischen und allgemeinen Grundversorgung essenziell und von den wenigen helfenden NGO´s vor Ort zur Zeit nicht umsetzbar. Bei unserem Projektvorhaben handelt es sich um eine extrem niedrigschwellige Hilfe, die neben der Eigenfinanzierung komplett auf Ehrenamtlichkeit und Spenden basiert.

Um den Bau einer fahrenden Solarstation mit mobilem Hotspot zu ermöglichen benötigen wir als Sachspenden: Solarpanels, Solarkabel, Lithium-Akkus bzw AGM-Batterien, Solarladeregler, Wechselrichter, 30er USB-Ports, Ladekabel.
Finanzielle mittel werden für einen Transporter, Solarkonstruktion/Ausbau des Fahrzeuges, Treibstoff, bzw. die generelle Logistik benötigt.

Im Juni 2020 wollen wir die Bauphase abgeschlossen haben und uns auf den Weg gen Süden machen.

LOCAL SUPPORT GREECE

We, the Greek local structures support group, wish to stay in solidarity with those who are trapped in inhumane living conditions, and with comrades at the frontline engaged in direct action. Our current objective is data gathering, with the intention of obtaining the necessary information in order to provide essential and effective support; the accumulated information is sourced from various activists, humanitarian and leftist groups on the ground. Due to the current COVID-19 pandemic, financial support for hygienic items and medical equipment is as crucial as ever, and as a result, there is an increased need of medically trained individuals present. Our ongoing aims for the next months include creating, as well as strengthening existing support networks in order to address the basic needs of refugees at the greek island and mainland borders, despite State repression, fascist attacks and Corona pandemic.

MEDIA NETWORKING

Die heftige Gewalt in Griechenland und die Verletzungen des Völkerrechts, der GFK, der europäischen Grundrechte und natürlich der UN-Menschenrechtscharta kommen nicht aus dem Nichts sondern müssen im Zusammenhang mit der Veränderung des gesellschaftlichen Klima der letzten Jahre betrachtet werden. Mitgetragen werden sie von allgemeiner Lethargie, Abschottung, Ausgrenzung und rassistischer Hetze.

Eine Strategie ist es, denen Gehör zu verschaffen, denen mediale Aufmerksamkeit der Zeit verwehrt wird. Um die Öffentlichkeit zu erreichen betreiben wir Social Media Accounts und diese Website. Gleichzeit knüpfen wir ein Netzwerk zwischen diversen aktiven Gruppen von hier bis Griechenland.

Denn auf staatlich legitimierte Gewalt an Europas Grenzen müssen wir mit geschlossener Solidarität antworten und klarstellen, dass sie nicht unser Konsens ist.

FINANCEGROUP

FEMINIST SUPPORT